News

Vermittlungshilfe für zwei märchenhafte Katzendamen

Fee und Mär suchen ein neues Zuhause. Die beiden Katzenmädchen im besten Alter werden sehr geliebt, kommen mit dem kleinen aber aufgeweckten und lauten Nachwuchs der Familie jedoch leider nicht zurecht und zeigen recht deutlich, dass sie mit der neuen Situation nicht einverstanden sind. Daher möchten wir gerne Vermittlungshilfe leisten und bei der Suche nach dem neuen Zuhause unterstützen! 

 

Mär (hell getigert, weiblich, 8 Jahre, Europäisch Kurzhaar):

Sie ist eine ruhige, kuschelbedürftige und verschmuste Katze, die gerne die ungeteilte Aufmerksamkeit ihrer Menschen hat. Sie kratzt, beißt und haut nicht. Sie brummt lediglich zur Warnung, wenn man sie zu arg kämmt und rennt dann weg.

Mär wurde mit 10 Wochen aus dem Tierheim übernommen. Dadurch dass sie dort mit der Hand aufgezogen wurde, ist sie sehr menschenbezogen.

 

Fee (rot, weiblich, 7 Jahre, Europäisch Kurzhaar):

Fee wurde aus einem Privathaushalt mit 12 Wochen übernommen. Sie ist eine etwas schüchterne Katze, die jedoch nach etwas Kennenlernzeit Vertrauen fasst und dann bedingungslos liebt. Sie kommt am liebsten selber zu einem und kuschelt sehr gerne.

Genau wie Mär kratzt, beißt und haut sie nicht. Sie brummt oder faucht jedoch, wenn man sie in die Enge treibt und sie einem noch nicht vertraut.

 

Zum Kratzen nutzen beide ihren Kratzbaum und zeigen keine Ambitionen, Tapeten, Sofas, Betten o.ä. zu zerkratzen. Am liebsten mögen sie es ruhig. Hunde kennen sie, mögen sie allerdings nicht gerne. Kinder sollten älter und in der Lage sein, sie nicht zu bedrängen. Beide Mädchen sind kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt. Krankheiten sind nicht bekannt.

 


Jede Menge Notfelle in Griechenland, die unsere Hilfe brauchen

Wir besuchen gerade unser Auslandsprojekt in Griechenland. Unser Ziel ist es, die Lebensbedingungen der Tiere hier vor Ort zu verbessern. Dabei sind wir natürlich wieder auf jede Menge Notfelle getroffen.

 

Vier kleine Welpen mit deformierten Vorderbeinchen.

Eine Straßenhündin mit einer großen offenen Wunde, die vermutlich von einer Beißerei um Futter oder einen Schlafplatz entstanden ist. Dazu muss sie noch kastriert werden.

Eine Straßenhündin mit einem offenen Bein (man kann bis auf den Knochen sehen). Dazu muss sie noch kastriert werden.

Eine sehr kleine Straßenhündin, die vermutlich irgendwann mal ein Zuhause hatte....und Babys...und dann auf der Straße gelandet ist. Sie muss auch kastriert werden.

Eine weitere kleine Straßenhündin, die zwar von netten Menschen auf der Straße gefüttert wird aber auch nicht kastriert ist.

Und noch eine Straßenhündin, die ebenfalls mit Futter und Wasser versorgt ist, aber immer wieder von Rüden belästigt wird, weil sie nicht kastriert ist. Und die Rüden verbeißen sich ineinander und fügen sich zum Teil schlimme Verletzungen zu.

 

Bitte, wer kann uns bei den Tierarztkosten helfen, um ihre Verletzungen behandeln lassen zu können und um mit Kastrationen zusätzliches Leid verhindern zu können?

 

Unser PayPal Konto :

Spende@herzenstiere.com

 

Unsere Bankverbindung :

Volksbank Dortmund Unna

IBAN: DE45 4416 0014 6582 1141 00

BIC: GENODEM1DOR

 

Verwendungszweck: Tierarztkosten Griechenland

 

Wir sind ein gemeinnützig anerkannter Verein und können gerne Spendenquittungen ausstellen. Bitte einfach anfordern unter kontakt@herzenstiere.com


Vermittlungshilfe: Schäferhundrüde BABY sucht sein FOREVER HOME

Baby heißt Baby, weil er einfach ein unfassbar hübsches "Babyface" hat. Seht euch nur dieses traumhaft treue und liebe Gesicht an! 😍

 

Er wurde im Juni 2019 geboren und wiegt aktuell um die 36-40kg.

Er ist gesund, wurde aber aus seiner Zucht "aussortiert", da er nicht zuchtgeeignet ist. Unsere Tierschützerin hat ihn übernommen und bei ihr lebt er aktuell auf Pflegestelle in 51147 Köln, wo er nach Absprache gerne besucht werden kann.

  

An der Leine geht er bereits super, kennt die Grundkommandos und reagiert mit Fleiß und Begeisterung auf erste Agility-Übungen! 

Überhaupt hat er einen tollen, aber noch sehr impulsiven Charakter. Er ist ein sehr verspielter, sehr neugieriger, aber auch extrem lieber Junghund, der seine Welt entdecken möchte. Er muss noch einiges aus dem Hunde-ABC lernen und vor allem möchte er rassetypisch gefordert und ausgelastet werden, denn er hat wirklich Flausen im Kopf! 

 

Am allerliebsten sucht er eine Familie mit großem Haus und Garten, die sich mit Schäferhunden auskennen.


Verträglichkeit mit Katzen drinnen ist kein Problem. Draußen überwiegt noch sein Jagdinstinkt, allerdings ist er bereits gut abrufbar. Hier muss aber bei Vorhandensein von Katzen noch trainiert werden!

Andere Hunde kennt er und entscheidet nach Situation, ob er sie mag. Da er im besten „Flegelalter“ und sehr ungestüm ist, raten wir von kleineren Kindern und Hunden ab.

 

Vermittelt wird Baby nach erfolgreichem Kennenlernen, positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag. Der HerzensTiere Tierschutzverein e.V. stellt gerne den Kontakt her.

Deutscher Tierschutzbund

Wir freuen uns ganz besonders, dass unser Verein HerzensTiere Deutschland e.V. als Mitglied im Deutschen Tierschutzbund aufgenommen wurde.

 

Insbesondere sehen wir dies als eine besondere Auszeichnung an, da nicht vielen Vereinen im Auslandstierschutz diese Ehre zuteil wird.

 

Aber wo Ehre, da auch Verpflichtung! Und daher werden wir weiterhin unser Bestes geben, um nicht nur zu helfen, sondern auch stets aufzuklären und zu informieren. Denn Tierschutzarbeit fängt vor allem da an, wo man Denkanstöße geben und das Handeln von Menschen konkret und positiv beeinflussen kann.


Gratis unseren Tieren helfen - mit Amazon Smile

In eigener Sache:

Natürlich sind kleine Vereine wie der unsere stets auf Spenden angewiesen. 

 

Beim Online Shopping können Sie uns ganz ohne Mehrkosten unterstützen! Und zwar indem Sie auf AmazonSmile einkaufen. Sie haben das identische Shopping-Erlebnis wie beim "Original" – mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Amazon 0,5% der Einkaufssumme aus eigener Tasche an uns weitergibt. So kann man shoppen und gleichzeitig Gutes tun!

 

Dafür wählen Sie bitte HerzensTiere Tierschutzverein e.V. bei Ihrem Kauf als Empfängerverein aus: https://smile.amazon.de/ch/204-581-10400

  

Wir bedanken uns recht herzlich denn: Unsere HerzensTiere können jeden Euro gebrauchen!  

Nothilfe für kranke Strays

Leider haben wir zwei neue Patienten bei unserem griechischen Vereinstierarzt.

 

Ida und Frodo, beide ganz treue Schätze aus unserem Straßenhunde-Rudel, waren sichtlich beeinträchtigt. Da beide zwar lieb aber dennoch vorsichtig und ängstlich sind, dauerte es leider eine Weile, bis unsere Futter-Engel sie sicherstellen konnten.

 

Frodo hat einige Bisswunden und durch eine Granne verursacht eine Beule.

Außerdem geht es dem Guten jetzt an die.... Naja, er wird kastriert! Dann gibt es hoffentlich auch weniger Kämpfe mit anderen Hunden und künftig keine Bisswunden mehr.

 

Idas Blutuntersuchung ergab, dass sie Leishmaniose und Ehrlichiose hat. Ihre Behandlung wird demnach sehr zeit- und kostenintensiv, wir rechnen mit einem Betrag von mindestens 500 Euro.

 

Beide werden nun erst einmal ordentlich aufgepäppelt. Aber sie lassen sich auch streicheln

Wahrscheinlich merken sie, dass sie jetzt versorgt sind. Sie haben einen warmen Schlafplatz, bekommen Aufbaumittel und genug Fressen.

 

Bitte helft uns bei den Behandlungskosten. Nur mit eurer Unterstützung können wir Ida und Frodo wieder auf die Beine helfen!

 

Unser PayPal Konto:

 

spende@herzenstiere.com

 

Unser Vereinskonto:

 

Volksbank Dortmund Unna

IBAN DE45 4416 0014 6582 1141 00

BIC GENODEM1DOR

 

Verwendungszweck: Tierarztkosten Ida 

Verwendungszweck: Tierarztkosten Frodo

 


Beim Online-Shopping die HerzensTiere unterstützen!

 

Ab sofort gibt es eine Möglichkeit, unseren Verein durch gewöhnliche Online-Einkäufe zu unterstützen – ganz ohne Mehrkosten für Sie!

 

Der Einkauf über Gooding kostet keinen Cent extra, die Prämien werden von den Unternehmen gezahlt. Über 1.700 Shops und Reiseportale machen schon mit - von eBay über Ikea bis hin zu zooplus.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie es einmal ausprobieren!


Besuchen Sie einfach vor einem Einkauf unser Vereinsprofil: 

https://www.gooding.de/herzenstiere-tierschutzverein-e-v-77597 

Schöne Erinnerungen: Unser Sommerfest 2019

2020 konnten wir aufgrund der Corona-Pandemie leider keine Veranstaltungen ausrichten. Umso lieber erinnern wir uns an 2019, wo wir unsere Gäste bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen zum HerzensTiere-Sommerfest im idyllischen Alten Freibad Herrenstrunden bei Bergisch-Gladbach begrüßen konnten. 

 

Wie schön war es,  auch einige unserer HerzensTiere wieder zu sehen! Glückliche und entspannte Hunde, die bei ihren Familien und in ihren "Forever Homes" angekommen sind. Dies sind die Momente, die uns Mut machen und Kraft geben, den oftmals schweren Weg der Tierschutzarbeit weiter zu beschreiten.

 

Wir hoffen sehr, dass dies im Jahr 2021 wieder möglich sein wird und wir uns alle gesund und munter wiedersehen können!