Apollon

Unser Apollon hat einen Penisprolaps. Es wurde versucht, diesen operativ zu richten, aber leider hat es im ersten Versuch nicht funktioniert.

 

Zudem hat sich der Bereich entzündet und es gab massive Blutungen. Unser tapferer Koby hat fleißig Blut gespendet. Noch muss entschieden werden, wie es weiter geht. Im schlimmsten Fall wird er um eine Penisamputation nicht herum kommen. Aber dies wollen wir natürlich um jeden Preis verhindern!

 

Leider entstehen uns für seine Behandlung relativ hohe Kosten, für die wir ohne Hilfe nicht aufkommen können. Wir rechnen mit ca. 300 - 400 Euro. Mindestens! 

 

Bitte, wer hilft uns bei den Kosten für seine Behandlung? Mit dem Verwendungszweck "Apollon" könnt Ihr entweder per PayPal für ihn spenden oder per Banküberweisung.

 

PayPal: spende@herzenstiere.com

 

Überweisung :

Volksbank Dortmund Unna

IBAN : DE45 4416 0014 6582 1141 00

BIC : GENODEM1DOR

 

Danke für eure Hilfe, im Namen von Apollon!

 

Euer HerzensTiere Team


Mortimer

Mortimer wurde vor ca. sieben Jahren in Griechenland mit kompliziert gebrochenen Hinterbein gefunden und in die nächste Tierklinik gebracht. Hier nahm das Drama seinen Lauf. Leider wurde nicht fachgerecht operiert, und die Platte, welche man in seinem Bein verschraubte, brachte ihm mehr Leid als Hilfe.

 

Mehrere OPs folgten im Laufe der Jahre. Immer wieder wurde versucht, den Pfusch der ersten OP wieder gut zu machen. Immer in der Hoffnung, dass Mortimer endlich ohne Schmerzen leben kann! 

 

Nach ein paar guten Jahren in Griechenland kam es jedoch erneut zu Problemen und der ca. 9 Jahre alte Bub wurde nach Deutschland gebracht, um ihn operieren zu lassen.  Das Erhalten seines Beins ist hier durch bessere OP-Möglichkeiten  wahrscheinlich und in einem ruhigen Zuhause kann er besser genesen.

 

Hier scheint er  nun auch zum kleinen Glücksjungen geworden zu sein, denn die OP verlief gut und auf seiner Pflegestelle hat er alle so bezaubert, dass er für immer dort bleiben darf! 

 

Jedoch ist seine Behandlung noch immer lang und kompliziert. Bitte helfen Sie uns , die Kosten dafür zu decken, um ihm von nun an nur noch ein tolles und schmerzfreies Hundeleben zu ermöglichen!

 

Schnell und unkompliziert geht dies mit einer Spende per PayPal:

 spende@herzenstiere.com

 

Oder per Überweisung an:

 

HerzensTiere Tierschutzverein e.V.

Volksbank Dortmund

IBAN: DE45 4416 0014 6582 1141 00

BIC:    GENODEF1DOR

Verwendungszweck: Mortimer

 

Mit herzlichem Dank

 

Das HerzensTiere Team